Schwerpunkte: Innenstadt, Wohnen und Gewerbe, Sport, Kinderbetreuung

Vor dem Hintergrund verbesserter finanzieller Rahmenbedingungen laufen gegenwärtig die Haushaltsberatungen 2015 der Stadt Nürtingen. Die Freien Wähler sehen im neuen Etat einen Wendepunkt. Die Finanzkrise scheint überwunden, wichtige Projekte können in Angriff genommen oder zumindest planerisch  vorbereitet werden. Augenmaß bleibt gefordert, vor allem aber muss nach Auffassung der Freien die wirtschaftliche Basis der Stadt durch gezielte Entwicklung bei Wohnen und Gewerbe gestärkt werden.

In seiner Haushaltsrede fordert der Fraktionsvorsitzende Dr. Otto Unger dazu auf, die gegenwärtige Phase niedriger Zinsen zu nutzen, um einen Teil des beachtlichen Investitionsstaus abzubauen. Als „vorrangige Projekte“ nennt er die Stärkung der Innenstadt durch Neugestaltung der Fußgängerzone und zusätzliche Parkierungsmöglichkeiten, die Erweiterung der Theodor-Eisenlohr-Halle und den Neubau einer Sporthalle mit festen Geräten in Neckarhausen. Mit Blick für das Machbare hat man sich in der Fraktion von den Träumen einer Großsporthalle verabschiedet. Die Überlegungen auf Vereinsseite, einen Stadt-Sportverband zu gründen, sollen aktiv unterstützt werden.

Hohes Gewicht misst man der Kinderbetreuung bei. Die Neubauten am Breiten Weg und in Neckarhausen werden mitgetragen.

Sorgen bereitet der Wegfall zahlreicher stadtnaher Parkplätze durch verschiedene Baumaßnahmen in den kommenden Jahren. Deshalb beantragen die Freien Wähler eine Untersuchung zur Errichtung eines Parkdecks hinter dem Schlachthofareal.

Weitere Stichworte sind: Entwicklung von Wohnen und Gewerbe, Verbesserung der Verkehrssteuerung, die Lage des Einzelhandels und der Gastronomie und das Beteiligungsprojekt ISEK (Integrierte Stadtentwicklung) 2025.

Hier können Sie die Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Dr. Otto Unger aufrufen.

Dazu die Haushaltsanträge der Fraktion Freie Wähler.

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 07. Juli 2018
    • 15. September 2018
    • 09. November 2018